Fandom

Animanga Wiki

Zabuza Momochi

1.437Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Löschen.png

Der Artikel Zabuza Momochi wurde zum Löschen vorgesehen. Als Grund wurde dabei angegeben:
Wiederspricht den Richtlinien für Inhalte. - Admin:TRon69-SAO
Bitte übertragt ggf. den Inhalt dieses Artikels in den jeweiligen Hauptartikel.
Die Löschung dieses Artikels kann ausschließlich von Administratoren getätigt werden! Sollte etwas gegen die Löschung des Artikels sprechen, kannst du dies einem Administrator mitteilen.


Zabuza.jpg


Zabuza ist ein abtrünniger Ninja aus Kirigakure, der auch schon gegen den Mizukage kämpfte, aber verlor. Kurz bevor er Kiri verriet, traf er Haku, der damals noch ein Bettler war. Zabuza nahm ihn unter seine Fittiche und lehrte ihm alles was er wusste. Zabuza wird von den Jagdninjas seines Dorfes verfolgt, weshalb er bei Gato unertauchte und für diesen Aufträge erledigte. Einer dieser Aufträge war es, den Bau der großen Naruto-Brücke zu verhindern. Zabuza traf dabei auf Team 7. Ein Kampf entbrannte zwischen ihnen, wobei die Genin alles geben mussten und Zabuza letztendlich von Kakashi besiegt wurde. Doch Haku rettete ihn und so hatte Zabuza später noch einmal die Chance, sich mit Kakashi zu messen. Bei diesem Kampf wurde Zabuza schwer verletzt und Haku versehendlich von Kakashi getötet. Zabuza tötete noch einen Haufen von Gatos anderen Sölnern, dann starb er.


Kindheit Bearbeiten

Zabuza Momochi wurde in Kirigakure geboren. Bei den dortigen Genin-Auswahlprüfung, bei denen der Anwärter mit seinem besten Freund bis zum Tode kämpfen musste, schafft er es, als 9-jähriger Junge, obwohl er eigentlich gar kein Teilnehmer war, seinen Spitznamen "Dämon aus Kirigakure" zu erhalten. Zabuza tötete einhundert Probanten, was dazu führte, dass in diesem Jahr kein Anwärter in den Rang eines Genin aufstieg. Ferner war es das letzte Mal, dass diese Prüfung, bei der man seinen Partner töten musste, durchgeführt wurde.

Nach diesem Erfolg wurde er Teil von Kirigakures Attentat-Gruppe, den Oinin. Bei dieser Einheit perfektionierte er sein Ninpou: Kirigakure no Jutsu und nahm hunderte Leben. Später wurde er Mitglied bei den "Sieben Schwert-Shinobi". Dort erhielt er dann auch sein Schwert, Kubikiri Houchou. Er ist ein Shinobi auf dem Jounin-Level, wenngleich es so scheint, dass er offiziell niemals diesen Rang erhalten hat.

Zabuza war es, der eine Rebellion auslöste und versuchte, den Mizukage zu stürzen. Ein Unterfangen, welches ihm nicht gelang und so mussten er und seine Verbündeten aus Kirigakure fliehen. Fortan galt er als Nukenin und war auf der Flucht vor den Oinin seiner alten Heimat. Mit der Hoffnung, genug Geld und Macht zu sammeln, um den Mizukage vielleicht doch noch bei einem zweiten Putschversuch stürzen zu können, wurde Zabuza zu einem Attentäter, der jeden tötete, wenn der Preis stimmte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki