FANDOM


Mehr zu Videl findest du hier: http://de.dragonball.wikia.com/wiki/Videl
Videl30.jpg

Das ist Videl

Videl ist die Geliebte und spätere Frau von Son Gohan. Ihr Vater ist Mister Satan. In Dragonball GT bekommen Videl und Son Gohan ein Kind namens Pan. Videl kann schweben und ist sehr schnell, sowohl mit den Fäusten, als auch mit ihrer Zunge.


Boo-Saga Bearbeiten

Noch vor dem großen Kampfsportturnier beginnt Son Gohan, eine neue Schule in Satan-City zu besuchen. Er fällt schon direkt bei Videl auf, weil er, bis auf die Haarfarbe auf die Beschreibung des Goldenen Kriegers passt, eines Helden, dessen wahre Identität Son Gohan als Super-Saiyajin ist. Bei einem Baseball-Spiel im Sportunterricht springt Son Gohan 8 Meter hoch um einen Ball zu kriegen, weshalb Videl ihn nun auf dem Kika hatte. Sie folgte ihm auf Schritt und Tritt und bemerkte, dass Son Gohan immer dort auftauchte, wo der Große Saiyaman Menschen rettete. Zwar erkannte sie Son Gohans gutes Herz doch als sie sich der Identität ihres Mitschülers sicher war, erpresste sie ihn und verlangte, von ihm das Fliegen beigebracht zu bekommen, wenn sie ihn nicht verraten soll. So lehrte er sie das Fliegen. Außerdem hatte Videl verlangt, dass Son Gohan am großen Kampfsportturnier teilnimmt, um gegen sie zu kämpfen. Sie machte sich völlig falsche Vorstellungen von Son Gohans Kraft und hielt sich ihm für ebenbürtig. Während des Turniers erfährt sie immer mehr über die Z-Kämpfer und ihre Fähigkeiten, bis sie in einem Kampf mit einem Handlanger Babidis, genannt Spoppowitch, verlor und so schwer verletzt wurde, dass sie von Son Gohan mit einer magischen Bohne gheilt werden musste.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki