FANDOM


Löschen.png

Der Artikel Shikamaru Nara wurde zum Löschen vorgesehen. Als Grund wurde dabei angegeben:
Wiederspricht den Richtlinien für Inhalte. - Admin:TRon69-SAO
Bitte übertragt ggf. den Inhalt dieses Artikels in den jeweiligen Hauptartikel.
Die Löschung dieses Artikels kann ausschließlich von Administratoren getätigt werden! Sollte etwas gegen die Löschung des Artikels sprechen, kannst du dies einem Administrator mitteilen.


Shikamaru.jpg

Shikamaru -gelangweilt

Shikamaru (シカマル) stammt aus dem Nara-Clan. Er ist im Team 10 mit Ino Yamanaka, Choji Akimichi. Der Jo-Nin der das Teams leitet ist Asuma Sarutobi. Shikamaru bezeichnete sich selbst alst "der unmotivierteste Ninja der Welt". Das liegt zum Teil daran dass er keinerlei motivation zum kämpfen zeigt. Er wehlte den Weg des Shinobis eigentlich nur weil er dachte als Ninja ein schönes und gemütliches Leben haben zu können.Er ist wie fast alle Mitgleider des Nara-Clans extrem faul.Zudem ist Shikamaru noch ein Genie mit einem IQ von über 200. Er hat zwar dieselben Noten wie Naruto Uzumaki,aber nur weil er immer von den Aufgaben gelangweilt und untervordert gewesen war. Er ist der einzige aus seinem Jahrgang der die Chunin-Prüfung bestand,da er durch sein überlegtes Handel überzeugte. Er leitet die Mission Sasuke zurück zu holen.Sein Team musste sich während dieser Mission aufteilen wodurch Shikamaru selbst gegen Tayuya kämpfen musste. Zuerst waren die beiden ziemlich gleich stark, doch dann gewann Tayuya die Oberhand, am Ende bakam er jedoch unterstützung von Temari Sabakuno und konnte somit den Kampf für sich entscheiden.

Er ist ein leidenschaftlicher Shougi Spieler(japanisches Schach). Und scheint das Pech/Glück zu gern haben immer gegen Frauen antretten zu müssen.


Die Chunin-Auswahlprüfung Bearbeiten

Shikamaru musste in der dritten Runde gegen Kin Tsuchi antretten.Er besiegte sie durch überlegtes Handeln mit Hilfe von Kage Mane no Jutsu.In der Finalrunde musste er gegen Temari Sabakuno antretten.Obwohl er sie am Ende in seinem Kage Mane no Jutsu gefangen hatte gab er auf, mit der Begründung er habe nich mehr genug Chakra um den Kampf gewinnen zu können.Doch obwohl er aufgab wirde er als einziger seines Jahrgangs zum Chunin befördert.


Shikamarus erste Mission als Chu-Nin Bearbeiten

Er leitet die Mission, Sasuke zurückzuholen. Sein Team bestand dort aus Naruto Uzumaki, Choji Akimichi, Kiba Inuzuka & Akamaru und Neji Hyuga. Shikamarus Team teilt sich auf, wobei später Shikamaru gegen Tayuya kämpfte. Shikamaru gewann durch die Hilfe von Temari Sabakuno. Nachdem aber Shikamarus Mission gescheitert war und alle aus seinem Team außer ihm schwer verletzt wurden(Shikamaru hatte nur einen gebrochenen Finger und eine kleine Verletzung am Arm), besonders sein bester Freund Choji Akimichi und auch Neji Hyuga, wollte er das Leben als Shinobi aufgeben, weil er selbst der Meinung war, er nicht fähig genug dazu ist die Aufgaben eines Chu-Nin bzw. eines Shinobis gerecht zu werden. Nachdem er aber von seinem Vater zurechtgewiesen und von Tsunade für seine Tapferkeit gelobt wurde geht er nun mit viel mehr Elan und Selbstbewusstsein an seine Aufgaben als Chu-Nin heran.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki