FANDOM


Ranma ½ ist ein Anime und Manga von Rumiko Takahashi.

HandlungBearbeiten

Der 16jährige Ranma Saotome und sein Vater Genma sind Kampfsportler und reisen deswegen nach China. Beim Training fallen beide in die verwunschenen Jusenkyo-Quellen. Jede der Quellen enthält einen speziellen Fluch. So verwandelt sich Ranma bei Kontakt mit kaltem Wasser in ein Mädchen, Ranmas Vater in einen Panda. Heißes Wasser kehrt den Effekt um.

Genma beschließt darauf nach Japan zurück zukehren um seinen alten Freund Soun Tendo zurück besuchen. Dieser führt "Tendo-Kampfschule für Schlägereien aller Art" und hat drei Töchter, Nabiki, Kasumi und Akane. Aufgrund eines Versprechens der beiden Männer vor Jahren muss Ranma eine der Töchter heiraten, um die Kampfschule weiter zuführen. Die Wahl fällt auf Akane, Souns jüngste Tochter, welche jedoch nicht gut auf Jungs zu sprechen ist. So kommt es das die Saotomes im Dojo der Tendos einziehen, womit das Chaos erst beginnt.

BilderBearbeiten

Wikis zu diesem ThemaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki