FANDOM


PoPoLoCrois (ポポロクロイス物語, Poporokuroisu monogatari?) ist eine Videospielreihe, die auf der gleichnamigen, japanischen Manga-Reihe von 1978 basiert, wobei die verschiedenen Titel für Playstation, Playstation 2 und PSP erschienen sind. Der Manga wurden zweimal als Anime-Serie verfilmt.

HandlungBearbeiten

Die Hauptfigur der Spieleserie ist Pietro, der Prinz des Königreiches Popolocrois. Das erste Spiel, Popolocrois Monogatari, beginnt in der Nacht zu Pietros 10. Geburtstag, als er feststellt, dass seine Mutter, die ihm für tot erklärt wurde, im Tiefschlaf liegt, aus dem sie nicht erwacht. Pietro macht sich auf den Weg mit der Waldhexe Narcia um die Seele seiner Mutter aus der Unterwelt zu erretten.

Dies ist nur der Beginn der Popolocrois-Geschichte, auf den die anderen Spiele aufbauen, die aber von der Geschichte her keinen Zusammenhang haben.

Das zweite Spiel, PoPoRoGue (Popolocrois + Epilogue; ポポローグ Poporōgu), erzählt von dem inzwischen 12-jährigen Pietro, der sich aufmacht, seinen Vater aus der Umfesselung des Bösen zu befreien.

Das dritte Spiel, Popolocrois Monogatari II, erzählt von dem 15-jährigen Pietro, der mit Narcia und anderen Charakteren aufbricht, die Welt von der mysteriösen Macht zu befreien, die droht, die Welt zu zerstören.

Der PSP-Ableger (jap. Popolocrois Monogatari: Pietro no Ōji no Bōken (ポポロクロイス物語 ピエトロ王子の冒険)) ist eine Kombination aus dem 1. und 3. Spiel, sowie einem neuen Szenario. Dies wird als eigenständige „Bücher“ gehandelt.

BilderBearbeiten

Wikis zu diesem ThemaBearbeiten

40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Popolocrois“

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki