FANDOM


Löschen

Der Artikel Pain wurde zum Löschen vorgesehen. Als Grund wurde dabei angegeben:
Wiederspricht den Richtlinien für Inhalte. - Admin:TRon69-SAO
Bitte übertragt ggf. den Inhalt dieses Artikels in den jeweiligen Hauptartikel.
Die Löschung dieses Artikels kann ausschließlich von Administratoren getätigt werden! Sollte etwas gegen die Löschung des Artikels sprechen, kannst du dies einem Administrator mitteilen.


ou Sennin.


Kindheit

Er, Konan und Yahiko verloren ihre Familien in einem Krieg und mussten allein aufeinander aufpassen. Nagato ist eher ruhig, und wurde oft von Yahiko beschützt. Als die drei Sannin, Jiraiya, Tsunade und Orochimaru, vor einigen Jahren zusammen auf einer Mission waren, trafen sie die mitleiderregenden Kinder, welche sie um Hilfe baten. Orochimaru wollte sie von ihrem Leiden mit dem Tod erlösen, doch Jiraiya verhinderte dies und lies seine Teamkollegen vorgehen. Er wiederum blieb und trainierte die Drei. Eines Tages wurden Nagato und Yahiko von einem feindlichen Ninja angegriffen und Nagato's Rinnegan aktivierte sich. Er tötete den Ninja und konnte von dem zehnten Lebensjahr an jedes Ninjutsu einsetzen, das ihm beigebracht wurde. Jiraiya verließ seine Schüler kurz darauf, da sie nun wieder allein für sich sorgen könnten. Nach drei Jahren Training, konnten sie es schaffen Jiraiyas Doppelgänger auszuschalten, was, nach Jiraiyas Aussage, ein großer Erfolg ist. Er ließ die drei dannach alleine zurück, mit den Worten, dass sie erwachsen geworden sind. Später hört Jiraiya immer wieder von den drei, und ihren Kämpfen, und auch, dass ihre Gegner immer tot enden. Doch nach Gerüchten zufolge, sollten sie schon lange tot sein. Nagato bewundert Yahiko, dafür, dass er ihn und Konan immer beschützte, und sogar Essen für sie stiehlt. Darauf schwört Nagato, immer auf Yahiko aufzupassen. Er will dass die Menschen aufhören Kriege zu führen, und andere Lösungen für ihre Probleme finden sollen.


Pain vs Jiraiya

Als Jiraiya herausfindet, dass der Aführer von Akatsuki sich in Amegakure befinden soll, macht er sich auf den Weg dorthin. Er trifft dort allerdings auf Pain, dessen Rinnegan Jiraiya bestätigt, Nagato vor sich zu haben. Allerdings hat er sich sehr verändert. Schliesslich kommt es zum Kampf. Pain kämpft nur mit Beschwörungen, was Jiraiya sehr misstrauisch macht. Er beschwört seine Riesenkröte, Gamaken, und bereitet sich vor, in den Eremitenmodus zu wechseln. Im Eremitenmodus schafft Jiraiya es, gegen Pain anzukommen, dieser beschwört aber zwei weitere Pains. Nach einem harten Kampf scheint Jiraiya gewonnen zu haben, doch erscheint plötzlich ein weiterer Pain hinter ihm, reißt ihm einen Arm aus, und schleudert ihn ins Wasser. Jiraiya steht nun sechs Pains gegenüber. Selbst die drei, die er vorhin getötet hat, sind noch dabei. Jiraiya identifiziert daraufhin einen der Körper als Yahiko, und spricht ihn darauf an, ob er wirklich Yahiko sei. Dieser antwortet jedoch dass er Pain ist und Yahiko schon lange tot ist. Daraufhin greifen alle Pains Jiraiya an. Letzterer erkennt, dass er keine Chance hat, schafft es aber, einen der Pains zu töten. Jiraiya findet heraus, dass er alle Körper von Pain von früher kennt. Er kombiniert alle Ereignisse, die vorgefallen sind, und findet heraus wer Pain ist. Dieser schafft es aber noch, Jiraiyas Gurgel zu zerquetschen, was dazu führt, dass dieser nicht mehr sprechen kann. Er kann noch vor seinem Tod eine codierte Nachricht auf dem Rücken von Fukasaku mit dem Inhalt "Der Echte ist nicht unter ihnen", bzw. "Es gibt keinen Echten" zusammen mit dem getöteten Körper zurück nach Konoha schicken. Fukasaku kann jedoch entkommen und Pain lässt Jiraiya im Meer versinken.


Pain greift Konoha an

Pain vs Konoha

Pains Angriff beginnt

Um Naruto zu finden, der sich momentan aber in Myobokuzan aufhält, beschliesst Pain nach Konoha zu gehen. Er unterteilt seine Körper in zwei Gruppen; Das Ablenkungs- und Aufklärungs-Team. So greift er nun Konoha an, und richtet jede Menge zerstörung an. Der Yahiko-Körper von Pain greift Iruka an, wird jedoch von Kakashi aufgehalten, und es kommt zum Kampf. Kakashi versucht mehrmals, Jiraiya mit Raikiri anzugreifen, was jedoch nicht gelingt, da Pain Shinra Tensei einsetzt. Kakashi findet heraus, dass dieser Körper von Pain die Gravitation/Schwerkraft beherrscht, und sie beliebig regulieren kann. Er braucht jedoch, zwischen den einzelnen Angriffen, immer Zeit sich wieder "aufzuladen". Während dem Kampf mit Kakashi kommt Pain Ashura zuhilfe. Er nimmt seinen Mantel ab, und offenbart, dass er einen langen Sägeschwant, sechs Arme und drei Köpfe hat. Er wird jedoch von Kakashis Raikiri in zwei Hälften geteilt. Pain schafft es aber Kakashi, auszuschalten. Er findet heraus dass Shizune sein Geheimniss lüften könnte, und macht sich auf, sie aufzuhalten. Dies schafft er auch, indem der Mensch-Körper ihren Geist "absorbiert". Der Hölle-Körper von Pain kämpft unterdessen gegen andere Ninja, darunter auch Konohamaru, von dem er ausgeschaltet wird. Der Yahiko-Körper von Pain, ruft daraufhin alle Körper von ihm zusammen, um den Ashura-Körper wieder zusammen zuflicken, und nun Shinra Tensei anzuwenden. Mit diesem, schafft er es, ganz Konoha zu pulverisieren. Naruto, der gerade aus Myobokuzan zurückkommt, stellt sich im entgegen. Ashura versucht Tsunade zu töten, wird aber von Naruto erneut zerstört. Pain kann darüber nur lachen, und es kommt zum Kampf.


Akatsuki

Obwohl Madara Uchiha Akatsuki gegründet hat, gilt Pain als Leader von Akatsuki. Er scheint sich allerdings von Madara befehligen zu lassen. Alle Mitglieder von Akatsuki, ausser Konan, srechen ihn zudem mit "Boss" an. Pain hat ein Jutsu erfunden, mit dem sich die Bijuus aus ihren Jinchuurikis extrahieren lassen. Zudem war sein Plan das Fundament für Akatsukis Aktivitäten, denn er wollte den Krieg zwischen den Nationen entfachen und allen Einwohnern der Länder soviel Schmerz bescheren, dass sie zu besseren Menschen wurden, wie es Pain einst erging, da, seiner Ansicht anch, Menschen nur erwachsen werden, wenn sie Schmerz verstehen.


Die sechs Körper von Pain

Pain kontrolliert sechs verschiedene Körper, die alle das Rinnegan besitzen, wobei keiner seiner Körper eine Ähnlichkeit mit Nagato aufweist. Allerdings sieht einer der Körper Yahiko sehr ähnlich. Die einzelnen Körper agieren getrennt voneinander, sind also, von einfachen Doppelgängern zu unterscheiden. Allerdings ist das Blickfeld der einzelnen Körper durch das Rinnegan um das aller anderen erweitert, wodurch ein Kampf gegen alle Körper gleichzeitig sehr schwer ist.

Pain nennt es, wenn er einen Kampf beginnt, dass sein Gegner jatzt die "sechs Pfade des Pain" erlebt. Shizune und Inoichi vermuten, dass der echte Pain die sechs Körper nur mithilfe der Chakraempfänger kontrolliert und sich damit nicht direkt am Kampfort, sondern nur in dessen Nähe aufhält. Die Piercings, die jeder Pain trägt, sind Chakraempfänger, die dazu benutzt werden, andere Pains aufzuspüren oder sich gegenseitig Chakra zuzuschicken.


Pains Körper

Pains Körper

v.l. Tier-, Hölle-, gefallener Gott- (Ashura), Gott- (Deva), Mensch-, Geist- (Preta) Körper

Pain besitzt sechs verschiedene Körper, von denen jeder, seine eigene besondere Fähigkeit besitzt. Außerdem sind alle Körper schon verstorbene Menschen, die Jiraiya alle einmal gekannt hat.


Gott (Deva)

Dieser Körper ist der Körper von Nagatos Teamkollegen Yahiko. Es ist zusätzlich der meistgenutzte Körper von Pain, und beherrscht die Schwerkraft. Er löscht mit Shinra Tensei Konohagakure aus. Desweiteren ist er der einzige Körper der noch konstant ist.


Gefallener Gott (Ashura)

Dieser Körper besitzt sechs Arme, einen langen Stachel auf dem Rücken, und drei Köpfe. Außerdem kann er einen Laserstrahl aus seinem Kopf schießen, und aus seinen Armen Raketen wachsen lassen. Er wird von Kakashi in zwei Hälften geteilt, wird jedoch später von Pains Hölle-Körper wieder zusammengeflickt. Beim Kampf gegen Naruto, versucht er Tsunade zu töten, wird aber von Naruto zerstört.


Hölle (Ningendo)

Dieser Körper von Pain benutzt ein Jutsu, in welchem eine Art teufel vorkommt. Er kann erkennen, ob sein Gegner lügt oder nicht, und kann mithilfe dieses Jutsu, den Geist seines Gegners absorbieren. Er wird während einem kurzen Kampf mit Konohamaru von dessen Rasengan ausgeschaltet. Er taucht jedoch wieder beim Beginn des Kampfes gegen Naruto auf. Beim Kampf gegen Naruto wird er von demselben mit einem Rasengan in den Boden gedrückt, und besiegt.


Mensch

Dieser Körper, kann Seelen von Menschen absorbieren, und auch deren Gedanken lesen. Erist auch in der Lage Deva thelepatisch zuhilfe zu kommen. Er ist auch derjenige, der den Geist von Shizune absorbiert. Er wird von Narutos Fuuton: Rasenshuriken zweigetteilt.

Tier (Chikoshodo)

Dieser Körper kämpft anfangs mit Jiraiya. Er benutzt verschiedene Beschwörungen, udn wird von Jiraiya getötet.

Tier "2" (Chikoshodo)

Pain-Tier

Der neue Körper

Nachdem der Tier-Körper von Jiraiya ausgeschaltet wurde, tritt dieser Körper seinen Platz ein. Er beherrscht die gleichen Techniken wie sein Vorgänger. Dieser Körper wird von Gamabunta gefressen. Er spuckt den halben Körper später wieder aus

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki