FANDOM


HaremBearbeiten

Harem Anime und Manga haben häufig klare Ecchi-Anteile, werden aber vor allem durch das "Hahn-im-Korb"-Motiv charakterisiert. Der Protagonist ist von einer Gruppe Personen des anderen Geschlechtes umgeben und es kommt, genretypisch, häufig zu sexuellen Anspielungen. Dabei muss nicht zwangsläufig immer ein männlicher Protagonist im Mittelpunkt stehen. Bei Titeln mit weiblicher Hauptprotagonistin steht Erotik nicht so häufig im Vordergrund. Wie für die weibliche Zielgruppe (Shōjo) typisch, spielen Romantik und Liebesbeziehungen häufig eine größere Rolle.