FANDOM


Halo Legends ist eine Sammlung von sieben kurzen Anime Filmen im Halo Science-Fiction-Universum. Finanziert von Halo franchise overseer 343 Industries, wurden die Geschichten von sechs japanischen Produktionshäusern geschaffen: Bee Train, Bones, Casio Entertainment, Production I.G, Studio 4°C, und Toei Animation. Shinji Aramaki, Schöpfer und Regisseur von Appleseed und Appleseed Ex Machina, war Creative Director des Projekts. Am 16. Februar 2010 veröffentlichte Warner Bros. Legends auf DVD und Blu-ray Disc.

Die Idee für eine Anime-Compilation gab es schon Jahre zuvor, bevor es Impulse für das Projekt gab. 343 Creative Director Frank O'Connor produziert Story-Skizzen oder fertige Skripte, welche die Produktionshäuser in einer Vielzahl von Stilen animierten.

HandlungBearbeiten

BilderBearbeiten

Wikis zu diesem ThemaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki