FANDOM


Erased: Die Stadt, in der es mich nicht gibt (僕だけがいない街 Erased, Boku dake ga Inai Machi Erased?, kurz: BokuMachi) ist ein Manga von Kei Sanbe, der von A-1 Pictures unter Regie von Tomohiko Itō als Anime adaptiert wurde. Warner Bros. veröffentliche am 19. März 2016 auch eine Live-Action Version.

Eine Spin-off Roman-Serie von Hajime Ninomae wurde in Kadokawa's Bungei Kadokawa Magazin zwischen November 2015 und März 2016 veröffentlicht. Eine Spin-off Manga-Serie von Sanbe beginnt im Young Ace im Juni 2016.

HandlungBearbeiten

Der 29-jährige Satoru Fujinuma hat eine besondere Gabe: Wenn Menschen in seiner Umgebung etwas schlimmes passiert, springt er in der Zeit wenige Minuten zurück und versucht dieses Unglück zu verhindern. Leider hat er seine Sprünge jedoch nicht unter Kontrolle und ist seiner Gabe somit in gewisser Weise ausgeliefert. Als seine Mutter umgebracht wird und ihn sein nächster Sprung nicht nur ein paar Minuten in die Vergangenheit versetzt, sondern gleich 18 Jahre, gerät sein Leben mehr und mehr außer Kontrolle. Denn damals, kurz vor Satorus 11 Geburtstag, trieb ein Serienmörder in seiner Stadt sein Unwesen, dem drei seiner Klassenkameraden zum Ofer gefallen sind.

Satoru vermutet seine Chance die Verbrechen dieses Mal zu vereiteln. Zunächst freundet er sich mit dem ersten Opfer, der Außenseiterin Kayo Hinazuki an, die jedoch nicht nur von dem Serienmörder bedroht ist sondern auch von Ihrer Mutter schwer misshandelt wird.

"Die Stadt, in der es mich nicht gibt

von Kayo Hinazuki

Wenn ich groß bin, und alleine dorthin gehen kann, wohin ich will, möchte ich in ein weit entferntes Land gehen. Ich möchte auf eine weit entfernte Insel. Ich möchte auf eine Insel, auf der sonst niemand ist. Ich möchte auf eine Insel, auf der es weder Schmerz noch Kummer gibt. Dort klettere ich auf Bäume, wenn ich klettern möchte. Ich schwimme im Meer, wenn ich schwimmen möchte, und schlafe, wenn ich schlafen möchte.

Wenn ich mir die Stadt vorstelle, in der es mich nicht gibt, wird mir ganz leicht ums Herz.

Ich möchte weit, weit weggehen."

Episodenliste Bearbeiten

  • Episode 01: Kaleidoskop
  • Episode 02: Handfläche
  • Episode 03: Blaue Flecken
  • Episode 04: Verwirklichung
  • Episode 05: Flucht
  • Episode 06: Todesengel
  • Episode 07: Ausreißer
  • Episode 08: Spirale
  • Episode 09: Der letzte Akt
  • Episode 10: Freude
  • Episode 11: Zukunft
  • Episode 12: Schatz

Besetzung Bearbeiten

Rolle Synchronspieler DE
Satoru Fujinuma Kim Hasper
Satoru Fujinuma (Kind) Claudia Schmidt
Kayou Hinazuki Kristina Tietz
Sachiko Fujinuma Sonja Spuhl
Airi Katagiri Yvonne Greitzke
Gaku Yashiro Arne Stephan
Akemi Hinazuki Silvia Mißbach
Jun Shiratori Bastian Sierich
Kenya Kobayashi Melinda Rachfahl
Kazu Josephine Schmidt
Osamu Lina Rabea Mohr
Hiromi Charlotte Uhlig
Takahashi Tobias Brecklinghaus
Makoto Sawada Erich Räuker

Bilder/VideosBearbeiten

Erased - Die Stadt, in der es mich nicht gibt - Teaser (OmU)00:42

Erased - Die Stadt, in der es mich nicht gibt - Teaser (OmU)

Erased - Clip 01 (dt01:31

Erased - Clip 01 (dt.)

Erased - Clip 02 (dt01:34

Erased - Clip 02 (dt.)-0

Erased - Clip 03 (dt01:28

Erased - Clip 03 (dt.)

Erased - Clip 04 (dt01:46

Erased - Clip 04 (dt.)

Wikis zu diesem ThemaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki