FANDOM


Mehr zu Dr. Myuu findest du hier: http://de.dragonball.wikia.com/wiki/Dr._Myuu
Dr myuu.jpg

Dr. Myuu ist ein Cyborg, der von Baby erschaffen wurde, um ihn fertigzustellen. Er tauchte das erste Mal als Hologramm auf dem Planeten Rudo auf, wo er Rudos Zerstörungswerk (die Maschine hatte er selbst entworfen) beobachtete. Auf dem Planeten M2 kontrollierte er alle Roboter und konnte so als oberster Herrscher in Ruhe Baby programmieren. Er scheint jedoch zu leben, denn nach seiner Vernichtung auf seinem eigenen Planeten kam er in die Hölle, wo er mit Dr. Gero Nummer 17 entwickelte, der aus der Hölle entkam, sich mit C17 fusionierte und den Cyborg Super 17 bildete. Dieser tötete Gero, weil Myuu ihn nochmal verändert hatte und als er versuchte, Super 17 etwas vorzuschreiben, wurde er auch von diesem getötet.


Verschiedenes Bearbeiten

  • Gero und Myuu stellten beide ihr Meisterwerk nicht völlig allein her:

- Gero schuf Cell, doch der Computer brachte ihn bis zum Erwachen.

- Die Tsufurianer schufen Baby und Myuu sollte ihn fertigstellen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki