FANDOM


  • Hallo Anime und Manga Fans, liebe Otakus,

    in den letzten Tagen gab es ein wenig Aufregung wegen dem Twitter Hashtag #MangaMissgeburten.

    Ninotaku hält schon mit dem Hashtag #MangaimHerzen dagegen und das wollen wir unterstützen.

    MangaimHerzen

    Erst mal danke an alle, die den Hashtag #MangaMissgeburten so populär gemacht haben, denn er spielt uns, die mit #MangaimHerzen, doch in die Karten. Zeigen wir der Welt, wie groß unser Community wirklich ist und wie wir zusammenhalten. Otakus, Cosplayer, Manga und Anime Fans vereinigt euch und zeigt, dass wir diesem halbherzigen Shitstorm einen enthusiastischen Candystorm entgegensetzen können. Postet einfach dieses Bild zusammen mit beiden Hashtags. Lasst euch aber nicht auf das Niveau der Trolle herab.

    Gruß

    TRon_SIGN.svg (Profil ¦ Message) 20:42, 23. Mai 2016 (UTC)

      Lade Editor…
    • Um was zur Hölle gehts da wieder?

        Lade Editor…
    • Da haben einige wenige Trolle gegen dir Anime- Manga-Community geschossen. Mit Sprüchen weit unter der Gürtellinie.

      Das an sich ist ja nicht neu aber der Hashtag ist im Ranking ziemlich weit aufgestiegen.

        Lade Editor…
    • Kurze Lümmel (1. L = P, 2. Ü = I). Tja Tja keine Ahnung warum die immer gegen uns so schießen, vermutlich weil sie uns verrückt halten (die schnappen sich vermutlich nur negative Sachen auf, die mit uns in Verbindung stehen und machen sie zur Propaganda), sie hassen Asiaten und alles was mit ihnen in Verbindung steht (haben vermutlich nicht im Unterricht aufgepasst die kleinen Nazis, Japaner waren schon immer unsere verbündeten), sie assoziieren uns mit dem 0 Uhr Programm (Wo Manga gleich Hentai war und halten uns für schmutzig), Option 4 die denken wir sind alle Pedos wegen den Figuren und weil wir uns vielleicht auch mal mit jüngeren Fans Austauschen.

      Musste schon feststellen wo ich in der Schule einen Vortrag über Japanische Musik hielt, dass die meisten gleich negativ waren und maximal Pokemon als Anime kannten. Vor Jahren hatte ich schon so ein Diskussion mit einem Gamer auf Youtube bei dem Trailer von AC 4, er meinte das die ganzen Anime und Manga Fans zu dumm sind für Games und aufhören sollen zu zocken. (Da hat jemand verschlafen das Sony eine japanische Firma ist o.o und das Gamer sehr wohl beides können. Anime und Mangas schauen/lesen und zocken)

        Lade Editor…
    • Die Otakus (der Einfachheit mal stellvertretend für alle Anime/Manga Fans) haben eine sehr große Schnittmenge mit den Gamern. Da wundert mich schon, dass da einer gegen die Otakus schießt. Aber du hast auch recht, viele kennen nur Pokemon und Co.. Aber damals Heidi, Captain Future, Sindbad und Kimba geschaut, ohne zu wissen, dass das Anime sind. :-D

        Lade Editor…
    • Ging mir auch so ich hab erst Sailor Moon 1996 als Anime wahrgenommen :D (Naja vorher hatten wie auch nur die öffentlich Rechtlichen Sender ^^)

      Ja du ahnst ja garnicht wie vielen hatern man so begegnet im Internet alltag, da einig gern denken sie seien was besseres und die Otakus kriegste auch nicht alle unter einem Dach da sich sich prügeln, welcher Anime/Manga nun mist ist und welcher nicht ~_~

        Lade Editor…
    • Sich "prügelnde" Otakus hab ich noch nicht gesehen. Ist doch gerade das schöne am Anime/Manga, da ist eigentlich für jeden was dabei ... und damit sich die Hater jetzt bestätigt fühlen: Ja auch die Pornoliebhaber haben eine kleine Ecke, die sich Hentai nennt (in Japan etwa 5-10%, in Europa nahezu nicht existent), die wir hier auch nicht unterstützen.

        Lade Editor…
    • Du bist auf zu friedlichen Seiten unterwegs Tron :D

      Ich seh immer wieder Haterkommetare die ich nicht nachvollziehen kann, weil es einfach unbegreiflich für mich ist jede Woche oder jeden Monat zu einem Manga hinzurennen den ich nicht mag und jedes mal was negatives zu posten.

      Verstärkt fällt mir das neuerdings bei Fairy Tail auf, wo jede Woche dazu steht wie scheisse der Manga ist, weil die eh immer gewinnen und das durch die Kraft der Freundschaft die immer einen Power Boost bekommen

      Ich bin für jeden Anime/Manga offen und das auch für jedes Genre, wenns mir nicht gefällt halt weg

        Lade Editor…
    • Die verhassten Hashtag-Comments am Japantag sind einfach nur Bullshit.

      Würde mich nicht wundern wenn es sich entweder um Trolle oder Nazi's handelt die einfach nicht ihre Birne einschalten können.

      Mit den von TRon genannten Titeln aus dem Fernsehen hat die Ära des Animes ja bereits begonnen, und da hat sich KEINER darüber beschwert. Also da geb ich TRon schon recht. ^-^

      Leute! Mich hält das auch nicht weiter auf Animes zu schaun, und mich immer wieder von der Kunst und Kitschigkeit jedes Titels in den Bann ziehen zu lassen. ;)

      1. MangaimHerzen !!!
        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
Diesem Beitrag zustimmen
Beitrag zugestimmt!
Leute, die dieser Nachricht zustimmten anzeigen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.