FANDOM


Monster Musume no Iru Nichijou (モンスター娘のいる日常, Monsutā Musume no Iru Nichijō?), bei uns auch bekannt als Die Monster Mädchen, ist eine japanische Mangareihe von Okayoda, die 2015 eine Anime Adoption erhielt, die vom japanischen Studio Lerche produziert wurde.

In Deutschland wird der Manga unter den Namen "Die Monster Mädchen" von Kazé veröffentlicht. Unter dem gleichen Titel hat Kazé auch den Anime in der deutschen Synchronfassung im Programm, der derzeit im Nachtprogramm von Pro7 MAXX ausgestrahlt wird.

Handlung Bearbeiten

Demi-Humans (franz. Demi für halb, lat. Human für Mensch) sind real, doch ihre Existenz wurde bisher von der japanischen Regierung geheimgehalten. Doch nun, drei Jahre bevor die Serie startet, räumt sie ein, dass die Kreaturen aus unserer Fantasien und Mythen allesamt echt sind. Kurz danach wurde das Kulturaustauschprogramm gestartet, in dem die "Monster" (wie die Kreaturen von Menschen kurzerhand bezeichnet werden) in Gastfamilien unterkommen und dort was über die menschliche und japanische Kultur lernen sollen. Beide Seiten haben jedoch ein paar Regeln bei diesem Austauschprogramm zu beachten:

  1. Beide Parteien (Menschen und Monster) dürfen sich nicht auf irgendeiner Weise gegenseitig verletzen (niemals und unter keinen Umständen)
  2. Ein Monster darf nie ohne eine Person aus seiner Gastfamilie das Haus verlassen.
  3. Sexueller Kontakt ist verboten. Findet er jedoch statt, muss der Gastgeber ins Gefängnis und das Monster wird zu seiner Familie zurückgebracht.

Die Story setzt nun bei Kimihito Kurusu ein, der sich nicht gerade freiwillig darum bemüht hat, beim Austauschprogramm als Gastfamilie zu dienen. Doch als Koordinatorin, Ms. Smith, die die verängstigte, schlangenähnliche Lamia Miia versehentlich zu ihm schafft, bringt es Kimihito nicht übers Herz, sie wieder wegzuschicken. Im Laufe der Serie trifft er weitere Monster unterschiedlicher Rassen, die dann anschließend bei ihm einziehen. Manche landen bei ihm mehr oder weniger durch einen Unfall, manche werden von Ms. Smith bei ihm untergeschoben, andere drängen sich selber auf und so dauert  es auch nicht lange, bis sein Umfeld immer hektischer wird und er darum kämpfen muss, in Ruhe mit seinen neuen Mitbewohner zu leben. Dabei muss er sich gegen deren Avancen wehren und ihnen zugleich helfen, sich in der Menschenwelt zurecht zu finden. Diese Situation wird nach einiger Zeit noch komplizierter, als er erfährt, dass durch eine Änderung der Gesetzgebung im Umgang mit den Monstern eines der Mädchen probehalber heiraten soll. Dies führt natürlich unter den Mädchen zu einem noch größeren Konkurrenzkampf, um seine Aufmerksamkeit zu erlangen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki