FANDOM


Am17juni.png

Das Nutzen von Streaming-Diensten kann illegal sein. So hat es der Europäische Gerichtshof Anfang Mai beschlossen. Sicher wollt ihr weiterhin Animes kostenfrei konsumieren. Es gibt viele legale Angebote und eins davon haben wir für euch rausgegriffen. Altgewordene Anime-Gurus werden sich wundern, dass unter ihnen eine echte Anime-Perle befindet. Mehr zum Thema Streaming findet ihr bei NinoTakuTV. Vor einer Woche hat Kanzlei WBS das Thema ausgeweitet und weitere Details erläutert.


Der Zwiespalt - Zwischen Legalität und Günstig-Mentalität

Pandanin.png

Ich kann absolut nachvollziehen, dass die Angebote für das große Otakuherz teuer sind. Schließlich ist es für Schüler und Studenten schmerzhaft, mit ihrem gesparten Geld eine Sammlerbox zu kaufen, die meist um die 30 Euro kostet. Daher werden viele auf illegale kostenfreie Streamingportale, die sich als Diskussionsportal tarnen, gelockt. Aber wozu Strafgeld riskieren und Internetpiraterie unterstützen, wenn es auch auf legalen Weg geschehen kann?!

Neben den bekannten Plattformen Crunchyroll und Anime on Demand fristet dieser Anbieter ein Schatten-Dasein: Clipfish. Die Plattform bietet kostenfreie Animes mit allen Episoden und ihr habt die Wahl, ob ihr den Anime in der deutschen Sprachausgabe schauen wollt oder doch lieber im japanische Originalton mit deutschen Untertitel (für die echten Otakus unter euch :D). Achja, noch eine Warnung:

Dieser Artikel wird NICHT von Clipfish weder promotet noch irgendwie unterstützt. Das Lesen und Verbreiten dieses Artikels steht euch kostetfrei zur Verfügung ;)

Platz 101

Vexille.png

Der Klassiker schlechthin xD"

Vexille ist Pflicht für Anime-Historiker unter euch. Dieser Anime zeigt, wie ein CGI-Film absolut nicht auszusehen hat. Schon zur damalige Zeit, war er einfach nur schlecht animiert. Ich meine, wenn ein Arm durch den Boden hängt, ist da garantiert etwas schief gelaufen ...[1] Und trotzdem empfehle ich euch diesen Anime, wegen eines wichtigen Lehrstückes, der mich bis heute begleitet: Beende das Anschauen eines Animes, wenn er euch nicht gefällt!

Platz 9

Sword-of-the-stranger.gif

Ausgezeichnete Animation. So muss eine Kampfszene aussehen.

Meine erste richtige Empfehlung ist Sword Art ... Ich meine den Klassiker Sword of the Stranger. Der Animefilm ist das Richtige nach einem langen Tag, um sich abzuschalten: Keine nennenswerte Story, aber geballte Action mit funkelnden Schwertern, grimmigen Grimassen, geronnenem Blut, schwerem Atmen in der Luft und übelriechendem Schweiß[2]. Wenn ihr allerdings auf Story und coolen Charakteren Wert legt, empfehle ich euch Ninja Scroll.

Platz 8

Teshika.png

Schwer zu sagen .... wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich The Devil is a Part-Timer nehmen. Die Story ist zwar nicht weltbewegend, aber er ist wirklich witzig ^^

The Devil Is a Part-Timer.jpg

Wer hätte gedacht, dass der Herr der Dämonen auf legalem Weg sein Geld verdient?!

Platz 7

Akatsuki-no-yona.png
Pandanin.png

Akatsuki no Yona (dt. Yona – Prinzessin der Morgendämmerung) ist kein bekannter Anime und daher ein Geheimtipp ;) Es ist ein Anime mit epischen fauchenden Drachen und einer rothaarigen Jungfrau-Hime.[3] Ich persönlich bin von diesem Anime überrascht, weil er sich anfangs wie ein herkömmliche chinesische Melodrama anfüllt, wo eine Prinzessin durch die Welt reist, um die Drachen für sich zu gewinnen. Jedoch zeichnet sich die Serie vor allem durch Charakterentwicklung und fesselnde Story aus, die von der ersten Episode an zu sehen ist.

Platz 6

Danganronpa.jpg
Teshika.png

Danganronpa ist auch ein sehr interessanter Anime. Er ist düster, aber nimmt sich trotzdem nicht immer so ernst ^^

Platz 5

Pandanin.png

Noragami erzählt die Story des streunenden Gottes Yato, der seinen eigenen Tempel bauen lassen will. Um das benötigte Geld einzusammeln, bietet er seine Dienste an: Und das zum Preis von nur einer Münze. So ist er Tellerwäscher und Seelsorger zugleich. Mit dabei ist Schülerin Iki Hiyori, die zwischen der menschlichen Welt und dem Leben nach dem Tod feststeckt und dabei die besten Momente erlebt. Sie kann ihre Seele vom Körper trennen und so umherwandert. Nachteil ist, dass ihr lebender Körper dabei schläft. Dies geschieht für sie jedoch unbewusst. So bleibt ihr Körper nicht selten in unmöglichen Situationen zurück und liegt dabei zum Beispiel schnarchend über einem Zaun (ja, was für ein romantischer Anblick ...). Die Fortsetzung Noragami Aragato findet ihr ebenfalls auf Clipfish.

Noragami.jpg

Noragami gehört zu den bekannten Animes in Deutschland.

Platz 4

God-eater.jpg
Teshika.png

Bei God Eater muss man sich zwar an den Zeichenstil wirklich erst gewöhnen. Aber trotzdem ist er sehenswert, auch wenn ich für meinen Teil alles vorausahnen konnte, was passieren wird :D

Platz 3

Pandanin.png

Clannad - After Story ist zwar die Fortsetzung zu Clannad, aber es baut eine ganz andere Atmosphäre auf, die durch Drama und erwachsene Themen ins Szene gesetzt wird. So muss der Protagonist Tomoya Okazaki lernen, anderen Menschen zu vergeben. Auch hat er kein einfaches Verhältnis zu seiner Tochter Ushio[4]. Der Anime hat mich echt zum Weinen gebracht[5].

Clannad-after-story.jpg

Platz 2

Teshika.png

Rage of Bahamut ist echt gut. Er hat viele Comedy-Elemente und eine recht gute Story und er ist spannend ^^

Rage of bahamut.jpg

What if I told you nobody simply watch Rage of Bahamut.

Platz 1

FMABrotherhood.png

Unser klarer Sieger.

Pandanin.png

Wer von FMA Brotherhood nicht mal gehört hat, lebt hinterm Mond[6]. Es ist ein Shounenanime, der aber ein ernstes Themen behandelt wie z.B. das Streben nach Perfektion und Unsterblichkeit. Nur eine Hand voll Animes thematisiert so etwas. Der Anime behandelt das Thema auf eine einfache und einleuchtende Weise, die mir bis zur letzten Episode den Atem verschlägt[7]. Ich fand die Story spannend, auch wenn ich zuvor Fullmetal Alchemist (2001) geschaut hatte.

Teshika.png

FMA Brotherhood hat eine richtig gute Story. Sie ist sogar besser, als die seines Vorgängers und hat mich doch noch ziemlich überrascht. Im Anime habe ich sogar einen neuen Lieblingscharakter. Und zwar, wer hätte es gedacht: Olivier Mira Armstrong. Ich finde sie einfach klasse. Es ist immer wieder amüsant sie zu sehen ^^

Weitere Empfehlungen

Hier noch weitere empfehlenswerte Animes, die nicht in die Topliste geschafft haben:

Weitere Streaming-Dienste

Pandanin.png

Ihr seht, ihr könnt bei Clipfish auf kurzweilige Animefilme zugreifen, wenn ihr keine lange Serien schauen wollt. Auch kommen langjährige Animefans nicht zu kurz. Auch Nostalgie-Begeisterte werden an vielen alten Animes ihre Freude finden. Natürlich gibt es neben Clipfish noch zahlreiche andere Streaming-Dienste. Die bekanntesten Dienste sind Crunchyroll und Anime on Demand. Neben diese Dienste laufen auf dem Sender Pro7 Maxx bekannte Serie im deutschen Ton.

Für das Bereitstellen eines so breiten Angebotes muss sich Clipfish auch finanzieren. Schließlich wurden die Lizenzen teuer erkauft. Daher finanziert sich Clipfish durch Werbung. Bei so einem großen Angebot ist es auch wert den AdBlocker zu pausieren.

Warum illegale Angebote immer attraktiv bleiben

Helios.png

Wieso auf illegale Seiten zurückgegriffen wird, ist in der Tatsache begründet, dass die legalen Anbieter meist kein großes Sortiment besitzen und man manche Serien nochmal extra kaufen muss[8]. Denn wenn man sich mal ein wenig umschaut, merkt man, dass Japan bereits gut hundert neue Animes im Jahr produziert. Da reicht das Angebot von 50 Serien in Deutschland nicht aus, vor allem beliebte Serie, werden hier nicht veröffentlicht.

Ich bin meist genötigt über Amazon ausländische Versionen zu kaufen und es wird vermutlich irgendwann darauf hinaus laufen, direkt in Japan zu bestellen, weil auch die anderen Länder nur ein Bruchteil veröffentlichen.

Um illegale Seiten Einhalt zu bieten, bräuchte man folgende Punkte:

  1. Eine Streamingseite die Simulcasts für alle neuen Serien aus Japan anbietet bzw. sie aufzeichnet, so dass sie später angeschaut werden können[9][10]
  2. Keine zusätzlichen Kosten verlangen (ein Festpreis im Monat wäre optimal)
  3. Auf Qualität achtet (Synchronisation und Rechtschreibung)[11]

Schlusswort

Pandanin.png

Jetzt seid ihr gefragt: Welche Anime würdet ihr generell empfehlen? Schreibt es unten in die Kommentare ;) Eure Meinung würde mich riesig interessieren, weil ich selbst kein Anime-Experte bin. Für Anime-Empfehlungen bin ich daher immer offen. Ich persönlich habe nicht sonderlich viele Animes geschaut, was mein MAL-Profil beweist.

Ich bedanke mich bei Heliosraven und Teshika für die Mitarbeit. Wir drei haben alle zusammen die Liste zusammengestellt.

Gplus-16.png
Folge dieser Kategorie oder einem der Social Media-Feeds, um Neuigkeiten rund um Animanga Wiki sowie Anime und Manga zu erhalten!

Anmerkungen

  1. Da macht Final Fantasy: Die Mächte in dir, das sechs Jahre zuvor erschien, sogar eine bessere Figur.
  2. Nein, nicht der Schweiß aus stinkenden Socken
  3. Nein, es ist weder ein Ecchi- noch ein Harem-Anime. Was denkt ihr nur über Animes?! -.-"
  4. Nein, das ist kein Spoiler
  5. Dabei will ich nicht weinen, weil ich ja ein Mann bin. Nein, jetzt muss ich wieder weinen, wenn ich dran denke
  6. oder hinterm Pluto oder im Wunderland :D
  7. Ich bekam danach eine Erleuchtung
  8. so wie es bei Maxdom und Amazon der Fall ist
  9. Sind ja schließlich schon ein paar Stunden Unterschied zwischen unsere und deren Zeitzone (Wir leben in 0 und die Japaner in Zeitzone +9)
  10. Auf dem guten Weg sind Akiba-Pass und anime-planet.com
  11. Ich hatte schon das Vergnügen, Serien zu kaufen, bei denen dir das absolute Gruseln kommt, wenn du die deutsche Synchronfassung hörst und wenn du dann auf Untertitel gehst. Ein Muss für einen echten Animefan: Originalsynchronisation + Untertitel. Rechtschreibfehler über Rechtschreibfehler: Schon allein beim Lesen merkt man wie die buchstäblich Intelligenz sinkt (bäh)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki