FANDOM


Ōkiku Furikabutte (おおきく振りかぶって, Ōkiku Furikabutte?, engl. Big Windup!), oft auch kurz Ōfuri (おお振り?), ist eine Baseball Manga Serie von Asa Higuchi, die seit 2003 in dem monatlichen Seinen-Magazin "Afternoon" erschienen ist. Der Manga wurde in eine Anime - TV - Serie adaptiert, animiert von A-1 Pictures.

Die Manga-Serie gewann den renommierten "Tezuka Osamu Cultural Preis" für die beste kreative Arbeit im Jahr 2006. Im Jahr 2007 gewann er den Kodansha Manga Award für allgemeine Manga. Die Manga pausierte ein Jahr und wurde in der November 2011 Ausgabe der Afternoon (Magazin ) fortgesetz.[1]

HandlungBearbeiten

Ren Mihashi spielte als Pitcher im Baseballteam seiner Schule. Böse Zungen behaupten aber, er habe den Platz im Team nur bekommen, weil sein Großvater der Direktor der Lehranstalt war.

Ren selbst glaubt das auch und so kommt er völlig ohne Selbstbewusstsein zum ersten Treffen des Baseballclubs der Highschool, die er aber jetzt im japanischen Saitama besuchen wird. So macht er sich keine Hoffnungen, hier als Pitcher angenommen zu werden. Doch er ist der einzige Anwesende, der diese Position bereits gespielt hat und die Managerin des Teams glaubt genauso an ihn, wie es der Catcher der Mannschaft tut.[2]

BilderBearbeiten

Wikis zu diesem ThemaBearbeiten

Referenzen Bearbeiten

  1. http://www.kodansha.co.jp/award/archive/manga.html
  2. Quelle: anisearch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki